Ihre Versichertenkarte

Bitte beachten Sie, dass ab sofort eine Erstellung von Rezepten, Überweisungen und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen erst vorgenommen werden kann, nachdem die Versichertenkarte in der Praxis vorgelegt wurde und eingelesen werden konnte.

Uns entstehen viele überflüssige Arbeitsschritte, zum Beispiel bei Veränderungen der Versichertendaten, und durch das nachtägliche Anfordern der Versichertenkarte.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Ihre Versichertenkarte

Bitte beachten Sie, dass ab sofort eine Erstellung von Rezepten, Überweisungen und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen erst vorgenommen werden kann, nachdem die Versichertenkarte in der Praxis vorgelegt wurde und eingelesen werden konnte.