Schön, dass Sie hier sind!

Moin

… und Herzlich Willkommen in Ihrer Facharztpraxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Oldenburg!

Als motiviertes und engagiertes Praxisteam stehen wir Ihnen bei Ihren medizinischen Anliegen gerne zur Seite. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie eine respektvolle Patientenversorgung sind für uns selbstverständlich.

Für die bestmögliche Versorgung unserer Patientinnen und Patienten stehen uns großzügige, hochmoderne Praxisräume mit entsprechender technischer Ausstattung und medizinischem Equipment zur Verfügung. Zudem ist uns eine regelmäßige Fortbildung ebenso wichtig, wie das Einbeziehen sowohl schulmedizinischer als auch alternativmedizinischer Behandlungsansätze.

Was können wir für Sie tun?

Einen Termin können Sie telefonisch, per E-Mail oder einfach über unseren Online-Kalender vereinbaren.

Ihr Praxisteam

HNO Oldenburg im August Carree
Dr. med. Charlotte Kowsky, Carola Williamson, Dr. med. Sebastian Walter und Dr. med. Carola Walter-Leirich 

Aktuelles aus unserer Praxis

Ihre Versichertenkarte

Bitte beachten Sie, dass ab sofort eine Erstellung von Rezepten, Überweisungen und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen erst vorgenommen werden kann, nachdem die Versichertenkarte in der Praxis vorgelegt wurde und eingelesen werden konnte.

Weiterlesen »

Sprechzeiten

08.00 – 12.00 Uhr  |  14.00 – 17.30 Uhr

08.00 – 12.00 Uhr  |  14.00 – 16.30 Uhr 

08.00 – 12.00 Uhr

Erreichbarkeit

Während unserer Praxiszeiten sind wir
jederzeit erreichbar unter:

Terminanfragen

Ihren Wunschtermin einfach online buchen: Nutzen Sie unseren Onlne-Kalender!

Der Hals

Der Hals verbindet den Kopf mit dem Körper und ist als Teil der Wirbelsäule verantwortlich für die Beweglichkeit des Kopfbereiches. In ihm befinden sich entscheidende Versorgungsstränge unseres Körpers, wie der Luft- und der Speiseweg. Er spielt zudem eine große Rolle für die verbale Kommunikation, übernimmt durch verschiedene Organe eine wichtige Immunfunktion und versorgt über Gefäß- und Nervenbahnen Kopf und Gehirn. Die Redewendung „Bleib mir vom Hals“ kommt nicht von ungefähr, denn dieses komplexe Gebilde ist relativ ungeschützt. Funktionsstörungen können daher je nach Ausmaß schnell eine lebensbedrohliche Situation darstellen.

Die Nase

Als Teil der oberen Atemwege übernimmt die Nase vor allem die Funktion eines Türstehers: Durch sie gelangt die eingeatmete Luft in unseren Körper und durch sie geht die verbrauchte Luft wieder hinaus. Dabei reinigt, befeuchtet und erwärmt die Nase unsere Atemluft und schützt uns vor Fremdkörpern und Krankheitskeimen. Zudem ist sie als Geruchsorgan auch für unseren Geschmackssinn von Bedeutung und spielt für unsere Sprachbildung eine wichtige Rolle. Beschwerden im Zusammenhang mit der Nase sollte daher auf den Grund gegangen werden. Die häufigsten Symptome und Krankheitsbilder haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Das Ohr

„Ganz Ohr“ zu sein bedeutet besonders gut zuzuhören. Damit beschreibt diese Redewendung bereits die wichtigste Funktion des Ohrs: das Hören. Unsere Ohren empfangen Geräusche, Töne und Klänge und leiten diese Informationen an unser Gehirn weiter. Durch sie sind wir in der Lage mit unserer Umwelt zu kommunizieren. Darüber hinaus sind die Ohren für unseren Gleichgewichtssinn verantwortlich. Ohne sie wäre uns ständig schwindelig. Funktionsstörungen dieser wichtigen Sinnesorgane können uns daher im alltäglichen Leben und insbesondere im sozialen Umgang erheblich einschränken – und sollten immer ernst genommen und behandelt werden.